Zulassungsstelle Nastätten

Die Kfz-Zulassungsstelle Nastätten ist eine Zulassungs-Außenstelle des Rhein-Lahn-Kreises. Sie können an der Kfz-Zulassungsstelle Nastätten sämtliche zulassungsbezogenen Behördenangelegenheiten erledigen.

Im Rhein-Lahn-Kreis gibt es neben der Zulassungsstelle in Nastätten noch weitere Zulassungsbehörden in Diez, Bad Ems sowie in Lahnstein. Für den Bereich der Kfz-Zulassung gilt da Wohnsitzprinzip. D.h. sofern sich Ihr Hauptwohnsitz im Rhein-Lahn-Kreis befindet, können Sie sich an jede Zulassungsstelle des Landkreises wenden.

Kontaktinfos und Öffnungszeiten

Kfz-Zulassungsstelle Nastätten
Außenstelle Nastätten

Anschrift:

Pestalozzistr. 2
56355 Nastätten

Kontaktdaten:

Telefon: 06772 962-145
Email: referat35@rhein-lahn.rlp.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08:30 – 11:30 Uhr
Di. 08:30 – 11:30 Uhr
Mi. 08:30 – 11:30 Uhr
Do. 08:30 – 11:30 Uhr
Fr. 08:30 – 11:30 Uhr

Wunschkennzeichen im Rhein-Lahn-Kreis reservieren

Im Rhein-Lahn-Kreis können Sie zwischen drei verschiedenen Kreiskürzeln für Ihr Kennzeichen wählen: Das Kürzel EMS (Bad Ems) wird seit 1969 durchgehend ausgegeben. Seit dem 8.7. 2013 sind zusätzlich die Kürzel DIZ (Diez) und GOH (Sankt Goarshausen) wieder verfügbar.

Grundlage für die Wiederzulassung von DIZ und GOH  ist ein Bundesratsbeschluss vom November 2012, der es allen Landkreisen in Deutschland ermöglichte, früher gültige Kreiskürzel wiedereinzuführen.

Sie können Ihr Wunschkennzeichen direkt in einer der Zulassungsstellen des Landkreises reservieren (telefonisch oder vor Ort). Oder Sie nutzen die Online-Reservierung. 

Ihr Wunschkennzeichen wird im Rhein-Lahn-Kreis für 90 Tage für Sie hinterlegt. Falls Sie in diesem Zeitraum kein Fahrzeug zulassen (oder eine Umkennzeichnung vornehmen), wird die Reservierung wieder aufgehoben. Eine Reservierungsverlängerung ist nicht möglich.

Vorlagen zu Kfz-Vorgängen