Zulassungsstelle Mindelheim

Der Landkreis Unterallgäu betreibt zwei Kfz-Zulassungsstellen. Die Hauptstelle befindet sich in Mindelheim, die Dienststelle der Mindelheimer Zulassungsbehörde in Memmingen. Sofern Sie Ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Unterallgäu haben, können Sie sich mit Ihrem Anliegen gleichermaßen an beide Zulassungsstellen wenden.

Kontaktinfos und Öffnungszeiten

Kfz-Zulassungsstelle Mindelheim
Dienststelle Mindelheim

Anschrift:

Bad Wörishofer Str. 33
87719 Mindelheim

Kontaktdaten:

Telefon: 08261 995-0, -230
Fax: 08261 995-333
Email: kfz@lra.unterallgaeu.de

Öffnungszeiten:

Mo. 07:30 – 12:30 Uhr
Di. 07:30 – 16:00 Uhr
Mi. 07:30 – 12:30 Uhr
Do. 07:30 – 17:30 Uhr
Fr. 07:30 – 12:30 Uhr

Die Zulassungsbehörde in Mindelheim erreichen Sie wie folgt:

Die Zulassungsstelle befindet sich, zusammen mit einer Reihe weiterer Fachbereiche, im Haupthaus (Gebäude 1) des Landratsamts Unterallgäu. Dieses wiederum liegt sehr zentral in Mindelheim, an der Bad Wörishofer Straße, direkt gegenüber der Kreisklinik Mindelheim.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV) ist die Zulassungsstelle aufgrund ihrer zentralen Lage sehr gut erreichbar. Der Hauptbahnhof ist fußläufig ca. 10 Minuten entfernt. Alternativ bietet sich die Buslinie 23 an, deren nächste Haltestelle (Mindelheim Krankenhaus) sich direkt gegenüber vom Landratsamt befindet.

Die Anreise per Auto ist ebenfalls problemlos. Die Bad Wörishofer Straße ist eine Hauptverkehrsader in Mindelheim und auf dem Gelände des Landratsamts sind ausreichend Besucherparkplätze vorhanden.

Wunschkennzeichen MN reservieren

MN ist das Unterscheidungskennzeichen für den Landkreis Unterallgäu. Ihr MN-Wunschkennzeichen können Sie telefonisch oder direkt persönlich in den Zulassungsstellen des Landratsamts in Mindelheim und Memmingen reservieren. Alternativ steht Ihnen auch eine Online-Reservierung offen. 

Die Reservierung ist für 90 Tage gültig. Danach wird sie automatisch und kostenfrei wieder gelöscht. Möchten Sie Ihre Reservierung verlängern, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Zulassungsstelle in Mindelheim oder Memmingen. Ihr Wunschkennzeichen wird dann für maximal weitere 90 Tage für Sie blockiert.

Für ein Wunschkennzeichen entstehen von Amts wegen zusätzliche Kosten, die bundesweit einheitlich geregelt sind. Das Wunschkennzeichen selbst schlägt dabei mit 10,20 Euro zu buche. Ausgenommen hiervon sind die Nummernschilder. Diese sind gesondert bei einem hierfür zugelassenen Schilderhersteller zu erwerben. Für die Reservierung kommen weitere 2,60 Euro hinzu. Die Gebühren sind erst bei Zulassung/Umkennzeichnung des jeweiligen Fahrzeugs direkt in der Zulassungsstelle zu zahlen.

Per Internet können Sie Wunschkombinationen wählen, die nach dem Kreiskürzel MN mindestens 4 und maximal 6 weitere Zeichen beinhalten (1 bis 2 Buchstaben und 2 bis 4 Zahlen). Bei Saisonkennzeichen, Oldtimern und Elektrofahrzeugen sind es maximal 7 Zeichen.

In Deutschland verboten sind die Buchstaben HJ, KZ, NS, SA und SS. Auch die Umlaute Ä, Ö und Ü sind nicht wählbar. Zudem darf der Zahlenbereich nicht mit einer Null beginnen.

Vorlagen zu Kfz-Vorgängen