Wunschkennzeichen HAL in Halle reservieren

Stadt Halle
Kfz-Kennzeichen HAL
Kfz-Zulassungsstelle Halle

Welches Kennzeichenkürzel kann ich in Halle reservieren?

Ihr Kennzeichen besteht aus dem Ortskürzel „HAL“ sowie einer Buchstaben- und Zahlenkombination, die Sie selbst bestimmen.

Ich möchte mein HAL Kennzeichen online reservieren. Ist das möglich?

Ja, das ist möglich. Der Stadt Halle bietet eine Online-Reservierung an. Unsere Online-Verfügbarkeitsabfrage greift direkt darauf zu. Dadurch erfahren Sie in wenigen Sekunden, ob Ihre Wunschkombination bereits vergeben oder noch zu haben ist.

Wie lange ist das Kennzeichen für Halle reserviert?

Wenn Sie sich Ihr Kfz-Wunschnummernschild in der Stadt Halle sichern möchten, ist Ihre Reservierung 90 Tage gültig. Die Reservierung für Ihre Wunschkombination ist nicht verlängerbar. Sie können Ihr Kennzeichen nach Ablauf der Reservierung erneut beantragen.

Mit welchen Kosten muss ich für ein HAL Kfz-Kennzeichen rechnen?

Die Preise für Ihr Wunschkennzeichen sind in ganz Deutschland gleich hoch. Für Ihr Kfz-Wunschkennzeichen in Halle zahlen Sie 10,20 Euro. Wenn Sie sich dieses vorab sichern, kommen nochmals 2,60 Euro (Reservierungsgebühr) hinzu. Den Betrag bezahlen Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle in Halle, wenn Sie Ihr Fahrzeug anmelden.

Sind die HAL Schilder in den Kosten enthalten?

Neben den Gebühren für das Wunschkennzeichen tragen Sie noch die Kosten für die Beschilderung. Anders als die Amtsgebühren sind die Schilderpreise aber nicht einheitlich geregelt, da die Schilder von privaten Anbietern hergestellt werden. Je nach Fahrzeug (für ein Motorrad benötigen Sie lediglich ein Schild, für einen Pkw hingegen zwei Schilder) und je nach Schilderhersteller (Präger vor Ort, Onlineshop) fallen die Preise sehr unterschiedlich aus. In der Regel sollten Sie zwischen 20 und 70 Euro veranschlagen.