Wunschkennzeichen Weiden

Wie kann ich in Weiden ein Wunschkennzeichen reservieren?

Sie können sich direkt persönlich oder telefonisch an die Zulassungsbehörde in Weiden wenden oder alternativ Ihr Wunschkennzeichen auch online reservieren.

Stadt Weiden in der Oberpfalz
Kfz-Kennzeichen WEN
Kfz-Zulassungsstelle Weiden in der Oberpfalz

Was kostet die Wunschkennzeichen-Reservierung in Weiden?

Die Kosten in Weiden unterscheiden sich nicht von denen in jedem anderen Zulassungsbezirk in Deutschland. Die Amtsgebühren sind einheitlich wie folgt geregelt:

In Summe kostet ein Wunschkennzeichen also 12,80 Euro, die direkt an der Zulassungsstelle zu entrichten sind – und zwar erst bei der Fahrzeugzulassung.

Gibt es noch weitere Kosten, die ich einplanen muss?

Ja. Zum einen entstehen Ihnen für die Kfz-Zulassung bzw. Umkennzeichnung weitere Gebühren. Je nach Fahrzeug (in Deutschland erworben, EU-Import, Nicht-EU Import.,..) und Vorgang (Erstzulassung, Wiederzulassung, Umkennzeichnung…) variieren die Kosten etwas. Rechnen Sie bitte mit mindestens 27 Euro.

Zudem benötigen Sie Nummernschilder. Diese können Sie entweder in einem Schildergeschäft in der Nähe der Zulassungsstelle erwerben oder alternativ auch in einem Onlineshop. Die Preise für die Schilder schwanken je nach Hersteller zwischen 20 und 70 Euro.

Tipp: Die behördlichen Gebühren sind stets auf der Zulassungsstelle zu entrichten. Nehmen Sie bitte für den Fall der Fälle ausreichend Bargeld mit, da eine Kartenzahlung nicht in jedem Fall möglich ist.

Wie lange ist meine Reservierung vorgemerkt?

Je nach Zulassungsstelle fällt der Zeitraum, für den ein Wunschkennzeichen geblockt wird, recht unterschiedlich aus. Manchmal sind es nur wenige Tage, mitunter aber auch ein ganzes Jahr. In Weiden in der Oberpfalz hat man sich für einen Mittelweg entschieden: Die Wunschkombination wird für 30 Tage reserviert und anschließend wieder gelöscht, falls innerhalb dieses Zeitraums keine Fahrzeugzulassung erfolgte.

Sollten Sie Ihre Wunschkennzeichen-Reservierung also nachträglich doch nicht nutzen wollen, brauchen Sie die Zulassungsbehörde in Weiden hiervon nicht extra in Kenntnis zu setzen. Auch entstehen Ihnen durch eine nicht wahrgenommene Reservierung keine weiteren Kosten. Die Reservierungsgebühren von 2,60 Euro fallen nur in Zusammenhang mit einer tatsächlich realisierten Fahrzeugzulassung (oder Umkennzeichnung) an.

Kann ich auch mein bestehendes Kennzeichen wechseln?

Ja, dies ist ebenfalls möglich. Für diese sogenannte Umkennzeichnung fallen ebenfalls die obigen Wunschkennzeichen-Gebühren an.

Welche Kennzeichenkürzel sind in Weiden gültig?

In Weiden in der Oberpfalz gilt ausschließlich das Kürzel WEN. Die Stadt ist zwar vom Landkreis Neustadt an der Waldnaab umgeben, aber nicht Teil des Landkreises, sondern eine eigene, kreisfreie Stadt mit einem eigenen Bezirkskürzel. Das WEN-Kennzeichen wird bereits seit 1956 durchgängig ausgegeben.

Muss ich sonst noch etwas bei der Kombinationswahl beachten?

Es gibt ein paar Einschränkungen, die Sie berücksichtigen müssen:

Nach dem Bezirkskürzel – also WEN für Weiden – folgen ein oder zwei frei wählbare Buchstaben. In ganz Deutschland ausgeschlossen sind hier aber die Buchstabenkombinationen HJ, KZ, SS, SA und NS aufgrund des Bezugs zum Nationalsozialismus. Zudem scheiden die Umlaute Ä, Ö und Ü aus.

Auf den Buchstabenbereich folgt ein Zahlenbereich. Dieser darf nie mit einer Null beginnen. Eine häufig gewünschte Kombination 007 ist also nicht machbar. Einige Fahrzeughalter behelfen sich, indem sie als Buchstaben zwei Os wählen und anschließend die Zahl 7. Kombinationen mit nur einer Zahl sind aber häufig nicht frei reservierbar, sondern nur ausgewählten Fahrzeugen vorbehalten (Motorrädern oder Fahrzeuge, die aufgrund ihrer Baurart nur kürzere Kennzeichen führen können).

Auf ein typisches Autonummernschild können maximal 8 Zeichen geprägt werden. Soll es ein Saisonkennzeichen sein oder handelt es sich beim Fahrzeug um einen Oldtimer oder ein Elektro-Kfz, verringert sich die maximal mögliche Zeichenzahl auf 7 Zeichen.

Da das Kürzel WEN bereits 3 Zeichen belegt, schränkt dies weitere Kombinationsmöglichkeiten für ein Wunschkennzeichen etwas ein. Besonders beliebt ist beispielsweise eine Kombi aus Initialen und Geburtsjahr. Ein in 1972 geborener Paul Müller wird sich aber nicht das Wunschkennzeichen WEN-PM-1972 sichern können. Alternativen wären in dem Fall aber WEN-P-1972, WEN-M-1972 oder WEN-PM-72.