Wiedereinführung des Kennzeichens NP


Jetzt NP-Wunschkennzeichen vorreservieren:

Weitere Information zum NP Kennzeichen


Geschichte des NP-Kennzeichens
Das Kfz-Kennzeichen "NP" wurde von 1991 bis 1993 im Landkreis Neuruppin in Brandenburg zugelassen. Mit der deutschen Wiedervereinigung wurde der Kreis Neuruppin des DDR-Bezirks Potsdam zwar gebiets- und namengleich übernommen, die zuvor zulässigen Kfz-Kennzeichen "D" und "P" aber vom BRD-System abgelöst. Die Neuregelung war jedoch nur von kurzer Dauer, da der Landkreis im Rahmen von Reformen bereits im Dezember 1993 aufgelöst wurde. Gemeinsam mit den Landkreisen Kyritz ("KY") und Wittstock ("WK") wurde er zum neuen Landkreis Ostprignitz ("OPR") zusammengeschlossen.

Kfz-Zulassungsstelle in Neuruppin

Kfz-Zulassungsstelle Neuruppin Hauptstelle

Landkreis Ostprignitz-Ruppin Fahrzeugzulassung

Hauptstelle

Heinrich-Rau-Str. 27-30
16816 Neuruppin
1354, 16802 Neuruppin

Kommentare & Tipps

Nutzen Sie die Kommentare für Inhalte, die für Mitbürger in Wulkow interessant sind.

Kommentare neu laden