Wiedereinführung des Kennzeichens SDH


Jetzt SDH-Wunschkennzeichen vorreservieren:

Weitere Information zum SDH Kennzeichen

 

Geschichte des SDH-Kennzeichens
Der Kreis Sondershausen des Bezirks Erfurt ("F" oder "L") in der DDR wurde im Rahmen der deutschen Wiedervereinigung gebietsgleich übernommen und lediglich in Landkreis Sondershausen umbenannt. Damit einher ging auch die Zuweisung eines eigenen Unterscheidungszeichens für Kfz-Kennzeichen, die 1991 mit "SDH" erfolgte. Mit der Kreisreform in Thüringen verlor der Landkreis Sondershausen 1994 seine Unabhängigkeit und ging fast vollständig im neuen Kyffhäuserkreis ("KYF") auf. Nur die Gemeinde Zaunröden gelangte in den Unstrut-Hainich-Kreis ("UH"). "SDH" wurde in der Folge nicht mehr amtlich vergeben.

Kfz-Zulassungsstelle in Sondershausen

Kfz-Zulassungsstelle Sondershausen Hauptstelle

Bürgerservice Kyffhäuserkreis

Hauptstelle

Markt 8
99706 Sondershausen

Kommentare & Tipps

Nutzen Sie die Kommentare für Inhalte, die für Mitbürger in Sondershausen interessant sind.

Kommentare neu laden