Kennzeichen BGD – BerchtesGaDen – Landkreis Berchtesgadener Land

Das Kennzeichen-Kürzel BGD (für BerchtesGaDen) ist eines von vier Kürzeln, die im Landkreis Berchtesgadener Land in Bayern zulässig sind. Die anderen drei lauten BDL (Berchtesgadener Land), LF (Laufen) und REI (Reichenhall). Die Zahl der Kfz-Zulassungsbehörden im Landkreis beschränkt sich allerdings auf eine Zulassungsstelle in Bad Reichenhall.

Landkreis Berchtesgadener Land
Kfz-Kennzeichen BDL, BGD, LF, REI
Kfz-Zulassungsstelle Bad Reichenhall

BGD Verfügbarkeitsprüfung und offizielle Reservierung im Berchtesgadener Land

Regeln zur Zusammenstellung Ihres BGD Kennzeichens

Im Landkreis Berchtesgadener Land sind folgende Kombinationsoptionen für BGD Wunschkennzeichen erlaubt:

1 Buchstabe + 3 Zahlen (z.B. BGD-A 123)
2 Buchstaben + 2 oder 3 Zahlen (z.B. BGD-AB 123)

Reservierungszeitraum für Wunschkennzeichen im Berchtesgadener Land

Mit 21 Tagen bietet der Landkreis Berchtesgadener Land einen relativ kurzen Reservierungszeitraum für BGD Kennzeichen an. Allerdings ist eine Verlängerung der Reservierungsdauer möglich. Rufen Sie hierzu einfach die Kfz-Zulassungsbehörde in Bad Reichenhall an.

Nicht extra informieren müssen Sie die Zulassungsbehörde, wenn Sie Ihre reservierte BGD Wunschkombination doch nicht in Anspruch nehmen möchten. Nach Ablauf der Reservierungsfrist wird Ihre Wunschkombi automatisch wieder in den freien Kennzeichenpool übernommen.