Wiedereinführung des Kennzeichens EHI


Jetzt EHI-Wunschkennzeichen vorreservieren:

Weitere Information zum EHI Kennzeichen

 

Geschichte des EHI-Kennzeichens
"EHI" als Kfz-Kennzeichen wurde von 1956, als die Kürzel-Vergabe bundesweit vereinheitlicht wurde, bis 1973 für den Landkreis Ehingen in Baden-Württemberg vergeben. Dieser hatte mit einigen kleinen Veränderungen bereits seit 1924 bestand. Im Rahmen der Reformen wurde er 1973 aufgelöst und der größte Teil seines Gebiets  dem neu angelegten Alb-Donau-Kreis ("UL" von Ulm=Vewaltungssitz) zugeschlagen. Nur wenige südliche Gemeinden wurden in den bereits bestehenden Landkreis Biberach ("BC") integriert. Damit konnte "EHI" nicht mehr amtlich vergeben werden.

Kfz-Zulassungsstelle in Ehingen

Kfz-Zulassungsstelle Ehingen Hauptstelle

Landratsamt Alb-Donau-Kreis Außenstelle

Hauptstelle

Hauptstr. 41
89584 Ehingen

Kommentare & Tipps

Nutzen Sie die Kommentare für Inhalte, die für Mitbürger in Ehingen interessant sind.

Kommentare neu laden