Autokreditvergleich

Autokreditvergleich: Mit günstigem Autokredit zum Traumwagen

Dank Autofinanzierung zum Traumwagen

Fehlen Ihnen die finanziellen Möglichkeiten, um sich den Wunsch nach einem Traumauto zu erfüllen? Das muss nicht sein, denn mithilfe eines Autokredits können Sie die Anschaffung eines Neu- oder Gebrauchtwagens finanzieren.

Bevor Sie sich für eine Autofinanzierung entscheiden, sollten Sie zunächst die verschiedenen Optionen kennenlernen. Je nach Bedarfsfall ist die eine oder andere Möglichkeit für Sie besser geeignet. Ebenso gibt es unter den Kreditgebern je nach Auftragswunsch andere Zinssätze. Nutzen Sie ganz kostenlos und unverbindlich unseren Autokreditvergleich, um das für Sie passende Finanzierungsmodell zu finden.

Option 1: der klassische Ratenkredit

Die erste Finanzierungsmöglichkeit entspricht einem klassischen Ratenkredit. Sie geben Ihre gewünschte Kreditsumme an und erhalten diese bei einem Abschluss in voller Höhe von Ihrem Kreditgeber. Anschließend zahlen Sie die geliehene Summe in monatlichen Raten mit vereinbartem Zinssatz zurück. Das Besondere an einem Autokredit ist, dass Sie das zur Verfügung gestellte Geld nur für den Zweck des Autokaufs verwenden dürfen. Dadurch erhalten Sie einen vergleichsweise günstigen Kreditzins, da die Bank für das geliehene Geld einen Gegenwert hat - anders als bei einem Kredit für einen Urlaub beispielsweise. Ihr neues Auto dient somit als Sicherheit. Solche zweckgebundenen Kredite können Sie bei Ihrer Filialbank anfragen oder auch ganz bequem online über den Kreditrechner vergleichen. Es lohnt sich in jedem Fall, die Angebote der unterschiedlichen Kreditgeber gegenüberzustellen, da diese stark zwischen Laufzeit, Jahreszins und Gebühren variieren.

Option 2: die Drei-Wege-Finanzierung

Die Alternative ist die sogenannte 3-Wege-Finanzierung. In der Regel wird diese Form der Kfz-Finanzierung direkt von Autohändlern angeboten. Mittlerweile bieten dieses Modell aber auch einige Banken an. Diese Option wird wegen des Verlaufs auch Autokredit mit Schlussrate genannt. Zunächst zahlen Sie beim Händler einen bestimmten Betrag an, begleichen dann über einen gewissen Zeitraum eine monatliche Rate und lösen nach der festgesetzen Laufzeit die Schlussrate ab. Nach Auslauf der Finanzierung können Sie das Fahrzeug entweder weiter finanzieren, kaufen oder zurückzugeben.

Bei einer Anschlussfinanzierung kommen Sie mit der 3-Wege-Finanzierung in der Regel schlechter weg als mit einem Ratenkredit. Mit der Ballonfinanzierung begleichen Sie die am Ende ausstehende Summe - den sogenannten "Ballon" - und erhalten das Fahrzeug. Mit dieser Vereinbarung werden Ihnen verhältnismässig niedrige Finanzierungsraten eingeräumt. Bei Rückgabe des Fahrzeugs ähnelt der Autokredit mit Schlussrate dem Leasing.

Autoleasing vs. Autokredit – der Unterschied

Da das Autoleasing dem Autokredit mit Schlussrate sehr ähnlich ist, liegt es nahe, auch diese Art der Finanzierung abzuwägen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie im Regelfall das Fahrzeug mieten und nicht kaufen. Wenngleich die Option eines Kaufes zum Ende des Mietzeitraums nicht ausgeschlossen ist.

Als Privatperson lohnt sich ein Leasing für Sie nur, wenn Sie den Anspruch haben, in regelmäßigen Abständen ein neues Fahrzeug zu fahren. Andernfalls ist dieses Finanzierungsmodell viel teurer als ein Autokredit, da Sie das Leasing nicht von der Steuer absetzen können. Zudem müssen Sie bei den Optionen Restwertleasing oder Kilometerleasing für Schäden wie Kratzer oder Flecken aufkommen. Dadurch lassen sich die Gesamtkosten für das Fahrzeug nur schwer vorher kalkulieren.

Planen Sie ohnehin den Kauf des Autos, kommen Sie mit einem Autokredit finanziell besser weg. Das liegt mitunter an den günstigen Zinsen, die Ihnen ein zweckgebundener Ratenkredit bietet. Sollten Sie noch unentschlossenen sein, können Sie sich mit der 3-Wege-Finanzierung Ihre Optionen offenhalten.

Warum ein Autokreditvergleich Sinn macht

Ein Autokreditvergleich hilft Geld zu sparen

Autohändler bieten sehr gerne in Kooperation mit einer von ihnen ausgewählten Bank hausinterne Null-Prozent-Finanzierungen an. Dadurch wirken die Konditionen auf den ersten Blick unschlagbar günstig. Häufig handelt es sich dabei aber um einen Autokredit mit Schlussrate, der am Ende teurer ausfällt als ein günstiger Ratenkredit. Deshalb überwiegen in den meisten Fällen die Vorteile eines unabhängigen Autokredits gegenüber einem Händlerkredit.

Mit einem Bankkredit können Sie beim Händler den gesamten Betrag auf einmal begleichen. Die dadurch gewährleisteten Rabatte und Extras übertreffen fast immer die niedrigeren Zinsen des Händlerkredits. Da Sie nicht an eine bestimmte Ausführung gebunden sind, erhalten Sie die Chance, Sonderwünsche miteinzubringen. Sonderzahlungen, Zahlpausen sowie Schlussraten lassen sich ganz individuell vereinbaren. Gehen Sie auf das Finanzierungsangebot des Händlers ein, sind Sie an diesen gebunden. Wählen Sie selbst einen Anbieter aus, stehen Ihnen zahlreiche Vergleichsangebote zur Verfügung. Lassen Sie sich mit dem Kreditvergleich ganz bequem und unverbindlich Angebote verschiedener Kreditgeber berechnen und wählen Sie in Ruhe die richtige Option für sich aus.

,